Fotorealistischer Farb-3D-Druck mit dem Mcor IRIS

Man riecht förmlich den Duft des leckeren Backwerks:

Das täuschend echte Brötchenmodell wurde für die  Krause DiMaTec GmbH auf dem Mcor IRIS gedruckt.
(Vielen Dank für die Gewährung der Veröffentlichungsrechte!)

Nach rund 15 Stunden Druckzeit und einer Beschichtung mit Mcor „Seal“ konnten wir einen Gast nur schwer davon überzeugen, daß es sich nicht um ein echtes Brötchen handelte.

Der Mcor IRIS mag zwar nicht die schnellste Maschine auf dem 3D-Druckermarkt sein, aber nur mit ihm sind realistische, ICC-Farbprofil-zertifizierte Modelle mit echter 24-bit Farbtiefe möglich. Und das auch noch mit Hilfe eines preiswerten und umweltfreundlichen Grundstoffes (A4-Kopierpapier 80g). Während des Produktionsvorganges werden zu keinem Zeitpunkt giftige oder gesundheitsschädliche  Stoffe verwendet.

Das Ergebnis sind holzähnliche, robuste und vollfarbige Modelle mit einer angenehmen, natürlichen Haptik.

 

Überzeugen Sie sich selbst, gern stehen wir Ihnen als zertifizierter Mcor-Zwischenhändler für den gesamten deutschsprachigen Raum zur Verfügung.

Copyrights 2015 by Krause DiMaTec GmbH

Copyrights 2015 by Krause DiMaTec GmbH

Deine Meinung zählt, schreibe uns einen Kommentar!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.