Formicum wird Distributor für Fuel3d Ltd.

Die Formicum 3d-Service GmbH ist am 10. und 11. März 2014 auf der Inside 3D Printing auf dem Stand 105 zusammen mit Mcor Technologies vertreten.

Als zertifizierter Händler der Mcor-Drucker IRIS und Matrix 300+ demonstriert Formicum auf der Messe die Leistungsfähigkeit und die Echtfarben-Auflösung der Drucktechnologie von Mcor.

Formicum ist ab sofort auch deutscher Reseller für den hochauflösenden und innovativen Handheld-Scanner von Fuel3D. Erstmals in Deutschland präsentiert Fuel3d seinen Scanner am Stand vom Formicum – und scannt Besucher direkt vor Ort.

Auf der Messe kann der Scanner bereits vorbestellt werden. Im September werden zunächst zehn Scanner der ersten Charge für den deutschen Markt bereitgestellt. Die ersten zehn Vorbesteller können den Scanner somit vor allen anderen Käufern schon im September testen. Bis Ende des Jahres soll die reguläre Serienfertigung anlaufen.

Andrew Smith, Head of Sales & Business Development von Fuel3d, beantwortet vor Ort Fragen von Messebesuchern und Medien.

Deine Meinung zählt, schreibe uns einen Kommentar!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.