FutureSAX Finale in Dresden

Am 6.6.2016 war es soweit. Die Preisträger des Ideenwettbewerb FutureSAX wurden in der gläsernen VW-Manufaktur in Dresden geehrt. Der Ideenwettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des sächsischen Wirtschaftsministeriums. Aus 81 Gründungsideen waren in Vorausscheiden 10 Finalisten nominiert worden.

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig informierte sich vor der Preisverleihung an unserem Stand über die Entstehung des Pokals. 

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig informierte sich vor der Preisverleihung an unserem Stand über die Entstehung des Pokals.

Das Siegerteam der Dresdner Firma „Senorics“ bekam von

Preisträger Team "Senorics"

Preisträger Team „Senorics“ Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig den diesjährigen Pokal überreicht. Die von Designer Frank Plaue entworfene und von Formicum realisierte Trophäe wurde durch die Kombination von zwei 3D-Druck Verfahren möglich. Der Grundkörper wurde mit einem Mcor IRIS aus Papier gefertigt, die filigrane Gitterkonstruktion aus PLA wurde mit einem HotRod Henry der polnischen Firma Aye Aye Labs hergestellt.

Mit ihren neuar­tigen organi­schen Higtech-Sensoren im Brief­mar­ken­format revolu­tio­niert das Team „Senorics“ die Landwirt­schaft, indem diese die Bestimmung der Erntereife sowie des Feuchte- und Protein­ge­halts der Feldfrüchte schon vor der Ernte erlauben.

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich zu ihrem Erfolg.

Deine Meinung zählt, schreibe uns einen Kommentar!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.