Neugründung der Formicum 3D-Service GmbH

Das mittelständige Unternehmen wird sich mit dem Verkauf von 3D-Druckern und Verbrauchsmaterialen, dem 3D-Druck, und der Aufbereitung von 3D-Daten zur Druckvorbereitung beschäftigen. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf Anwendungen im medizinischen und veterinärmedizinischen Bereich. Auch die Entwicklung von neuer Software für die Aufbereitung von 3D-Modellen aus CT- und MRT-Aufnahmen, Aufbereitung dieser und Ausgabe in ein druckbares Format sind in Vorbereitung.

„Im Moment sind wir in einer aufregenden Phase der Firmengründung und der Einrichtung unserer Firmenräume im Leipziger Waldstraßenviertel. Zusätzlich zu unserer Präsenz zur „Euromold 2013″ ist das für unser kleines Team eine kräftezehrende Aufgabe!“ stellt Firmengründer und Geschäftsführer Gunther Bigl fest. „Trotzdem noch nicht alles perfekt ist, die Webpräsenz noch im Aufbau, die Handwerker noch im Ladengeschäft und alles noch ganz schön chaotisch aussieht: „Wir freuen uns wahnsinnig darauf, unsere ersten Kunden schon im Januar bei uns begrüßen zu dürfen!“ Angesprochen darauf, was es bis dahin noch alles zu erledigen gibt, antwortet Bigl: „Im Moment schmieden wir Partenerschaften mit ganz unterschiedlichen Firmen und Anbietern um unser Angebot auszubauen. Wir alle dürfen gespannt sein, was die nächsten Tage und Wochen noch so bringen werden.“

Deine Meinung zählt, schreibe uns einen Kommentar!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.